Inhaltsverzeichnis Word

Ghostwriter Schweiz » Literaturrecherche » Inhaltsverzeichnis Word

Inhaltsverzeichnis in Word einfügen

Ein klassischer Bestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit ist das Inhaltsverzeichnis. Es folgt dem Titelblatt. Damit niemand von Hand die unzähligen Überschriften seiner Arbeit eintragen muss, gibt es in Word dafür eine Funktion,. Damit spart man jede Menge Zeit und Frust. Häufig versucht man, dies per Hand einzutragen und scheitert kläglich. Zum Glück hat Word hierfür Funktionen, die diese Dinge fast automatisiert erstellen. Wie man das Inhaltsverzeichnis Word einfügt.

Zuerst die Überschriften formatieren

Damit das Einfügen klappt, müssen vorher ein paar Dinge beachtet werden. Denn sämtliche Überschriften müssen dafür formatiert sein. Nur so erkennt Word diese auch als Überschriften an. Dazu müssen bei den Formatvorlagen im oberen Teil Überschriften formatiert werden, z.B. als FETT und mit Schriftgrösse 14. Dazu wählt man auch noch die Nummerierung aus.

Inhaltsverzeichnis-word

Klickt man dann im Text auf das jeweilige Format, erscheint der Text automatisch im vorgegebenen Format. So sollte man bei der gesamten Arbeit vorgehen. Also auch den Fliesstext vorher wie angegeben formatieren. Meist ist ein 1,5 Zeilenabstand gefordert.

Wenn man schon von Anfang an alles dem richtigen Format zuweist, hat man am Ende keine grosse Arbeit mehr.

Inhaltsverzeichnis als Referenz einfügen

Wenn also alle Überschriften mittels dem Klick auf die Formatvorlagen formatiert wurden, ist es am Ende ganz einfach. Klicken Sie oben im Word auf Referenzen und dann ganz links auf Inhaltsverzeichnis. Sie sehen nun verschiedene Darstellungsformen. Hier wählen Sie das für Sie passende aus. Sämtliche Überschriften werden nun mit Seitenangaben angezeigt. Wenn Sie noch Änderungen an der Arbeit vornehmen können Sie zum Schluss mit einem Rechtsklick auf das Inhaltsverzeichnis nur die Felder aktualisieren, sodass die Seitenanzahlen korrekt angezeigt werden.

Wer die Überschrift „Inhaltsverzeichnis“ anders angezeigt haben möchte, klickt einfach auf die Überschrift. Nun kann diese sofort geändert werden.

Wer der Meinung ist, seine Arbeit benötigt kein Inhaltsverzeichnis: Bei allen schriftlichen Arbeiten wie Seminarabeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit ist das zwingend. Nur bei einem Essay kann man es weglassen.

Unsere Bürozeiten

Montag – Freitag9:00 – 18:00

  +41(0) 31 318 12 76

Unser Unternehmen

Als Schweizer Unternehmen sind wir es gewohnt, sehr gute Arbeit abzuliefern. Wir stehen für Diskretion, Qualität und massangefertigte Arbeiten.

Wir fertigen jede Arbeit individuell an. Unsere Arbeiten sind Unikate. Wir halten uns dabei stets an die Vorgaben unserer Kunden.

Nur das Beste ist gut genug. Unsere Fachexperten arbeiten wissenschaftlich präzise und sind fachlich ausgewiesene Akademiker. Wir schreiben Diskretion gross und halten den Datenschutz ein.

Sie benötigen Hilfe beim Formatieren Ihrer Arbeit?

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot von uns zusenden.