Seminararbeit schreiben lassen

Unsere akademischen Fachexperten unterstützen Sie professionell, diskret und liefern hohe Qualität. Stellen Sie einfach eine unverbindliche Anfrage.

Unsere Bürozeiten

Montag – Freitag9:00 – 18:00

+41(0) 31 318 12 76

kontakt@ghostwriters.ch

Ghostwriter Schweiz » Ghostwriter Seminararbeit

Seminararbeit schreiben lassen: das 1. Mal wissenschaftlich arbeiten

Eine Seminararbeit schreiben lassen durch einen Ghostwriter ist ganz einfach. Abgesehen davon spart es in stressigen Zeiten jede Menge Zeit. Die Seminararbeit oder Studienarbeit schreibt man als Teilleistung im Rahmen des Studiums. Eine Studienarbeit schreiben lassen Dozenten, um zu prüfen, inwieweit man sich mit einer bestimmten Thematik wissenschaftlich auseinandersetzen kann. Meist ist die Seminararbeit mit einem Vortrag kombiniert. Je nachdem erstellen Ghostwriter hierfür eine professionelle Mustervorvorlage.

Seminararbeit schreiben lassen spart Zeit

Die Seminararbeit ist eine schriftliche Ausarbeitung, die man im Umfeld einer Lehrveranstaltung schreibt. Man übt so akademisches und analytisches Arbeiten. In vielen Fällen handelt es sich um ein vergrössertes Referatsthema.

Das Thema

Häufig wird das Thema vom Dozenten vorgegeben. Manchmal hat man auch die Chance, sich ein Thema aus einem bestimmten Bereich rauszusuchen.Meist gibt es im Seminar einen Reader, den der Dozent zusammenstellt. Darin ist jede Menge Litertaur und auch einige Aufsätze. Wenn man hier am Ende der Aufsätze schaut, wird meist ein Ausblick gegeben. Hier lässt sich meist ein Thema ableiten. Das Thema wird dann mit dem Dozenten besprochen. Meist gibt er auch noch einige Literaturempfehlungen.

Der Zeitplan – Ghostwriting bietet Unterstützung

Wer die Seminararbeit schreibt, muss anfangs einen Zeitplan erstellen, Literatur suchen und lesen und letztlich auch schreiben. Professionelles Ghostwriting umfasst den gesamten Prozess. Der erste Schritt beinhaltet die Organisation. Nachdem Sie inen Ghostwriter beauftragen, sollte ein grober Zeitplan erstellt werden, welche Angelegenheit wann erledigt wird.
In der Regel benötigt man für eine Seminararbeit folgenden Zeitplan:

– 1 Woche für die Sichtung der Literatur und das Einlesen in die Thematik
– 2 Wochen für den Aufbau und das Schreiben der Arbeiten
– 1 Woche für Umarbeitungen und Korrekturen

Literaturrecherche

Für die Recherche ist zumeist der Gang in die Bibliothek erforderlich. Denn hier gibt es Zugänge zu den relevanten Datenbanken. Für Seminararbeiten in BWL ist beispielsweise die Datenbank EBSCO wichtig. Natürlich findet man auch online relevante Studien und Bücher.

Gliederung und Struktur der Seminararbeit

Die Seminararbeit startet zuerst mit der Gliederung, respektive dem Inhaltsverzeichnis. Dieses bespricht man am besten vor dem eigentlichen Schreiben mit dem Dozenten. Das Inhaltsverzeichnis ist der Fahrplan für die Seminararbeit und enthält folgende Punkte:

• Deckblatt
• Inhaltsverzeichnis Seminararbeit
• Einleitung
• Hauptteil
• Schluss
• Abkürzungsverzeichnis
• Literatur- und Quellenverzeichnis für die verwendeten Quellen.
• Eidesstattliche Erklärung

Das Deckblatt

An erster Stelle gehört in die Seminararbeit das Deckblatt mit folgenden Angaben:
– Bezeichnung des Seminars
– Modulnummer
– Name des Dozenten
– Arbeitsthema
– Ort und Datum der Anfertigung
– kompletter Name des Verfassers
– Adresse
– Telefon
– E-Mail-Adresse
– Studienrichtung
– Fachsemester

Die Einleitung

Nach dem Deckblatt wird das Inhaltsverzeichnis eingefügt, das fast der Gliederung entspricht. Im Inhaltsverzeichnis sind aber auch alle Verzeichnisse aufgeführt. Kurz alles Punkte der Arbeit, die mit einer Überschrift versehen wurden.
Die darauffolgende Einleitung erklärt schliesslich das Ziel der Seminararbeit und die Vorgehensweise. Anschliessend erfolgt eine kurze Stellungnahme, warum dieses Thema oder diese Frage gewählt wurde. Zum Gesamtumfang der Arbeit trägt die Einleitung etwa 10% bei.

Der Hauptteil

Im folgenden Teil kommen Ausführungen zum Hauptteil. Denn genau hier setzt man sich genau mit dem Thema und der zentralen Fragestellung respektive der Leitfrage auseinander. Zum Hauptteil gehört es übrigens, bestimmte Begriffe und Methoden zu erklären. Ausserdem trennt man Gedankengänge und Meinungen durch Absätze.

Nachfolgend sind bei der Erstellung folgende Grundsätze zu beachten:

– Fokussierung auf die drei K’s: Kompetenz, Klarheit und Kürze
– nie den roten Faden verlieren
– die Thematik von verschiedenen Seiten betrachten

Der Schlussteil

Die Resultate aus dem Hauptteil fasst man schliesslich im Schlussteil der Seminararbeit zusammen. Ob Sie sich eine Seminararbeit oder Hausarbeit schreiben lassen ,der Umfang ist bei unserem Schreibdienst gleich, da die Begriffe redundant gebraucht werden. Nach dem Schlussteil folgt der Anhang für Bilder und Tabellen. Alle benutzten Quellen in der Seminararbeit listet man im Literaturverzeichnis auf.
Unter dem Strich bietet Ghostwriting eine gute Hilfe an. Eine Seminararbeit schreiben lassen Sie sich ein Angebot von uns zu Ihrem Themenbereich machen.

Für die Abschlussarbeit bietet sich eine Plagiatsprüfung an. Zuvor sollte ein Lektorat durchgeführt werden.

Unsere Leistungen im Überblick

Unsere Ghostwriting Agentur verfasst Texte jeder Art – von wissenschaftlichen Arbeiten und Businessplänen über PR-Beiträge für Unternehmen bis hin zu
Auswertungen medizinischer Studien. Hier geben wir einen kurzen Überblick über die verschiedenen Bereiche

Wir unterstützen Sie gerne

Wie können wir Ihnen helfen?

Rufen Sie uns an:
+41(0) 31 318 12 76
Montag – Freitag 09:00 – 18:00

oder schreiben Sie eine Mail an:
kontakt@ghostwriters.ch

Trustpilot Bewertungen Ghostwriters.ch

Unsere Services & Qualitätsansprüche

PLAGIATSPRÜFUNG

Wir führen bei jeder Arbeit vor der Auslieferung eine abschliessende Plagiatsprüfung durch, die wir Ihnen zusammen mit Ihrer Arbeit auf Wunsch gerne zustellen.

KUNDENKOMMUNIKATION

Wir halten uns streng an Ihre Vorgaben und informieren Sie immer über den aktuellen Stand Ihrer Arbeit. Kommunikation ist ein wichtiger Baustein beim Gelingen der Arbeit.

QUALITÄTSCHECK

Unsere akademischen Fachautoren verfügen alle über einen Universitäts-abschluss. Jede Arbeit wird von einem zweiten Fachautor geprüft. So stellen wir optimale Qualität sicher.

DATENSCHUTZ

Wir behandeln alle Daten streng vertraulich. Wir schützen Ihre persönlichen Daten und stellen zudem sicher, dass Informationen während des Projekts nicht an Dritte gelangen.

THEMENFINDUNG

Wir helfen bei der Themenfindung. Gerne unterbreiten wir Ihnen Vorschläge oder beraten Sie, welches Thema sich einfacher bearbeiten lässt.

STATISTIK

Wir übernehmen statistische Auswertungen oder fertigen diese auch an. Ob Modelle, Analysen oder Diagramme: unsere Autoren sind Fachexperten im Bereich Statistik.

LEKTORAT & KORREKTORAT

Gerne führen wir ein Korrektorat oder ein Lektorat bei Ihrer Arbeit durch. Die korrekte Schreibweise ist das A und O, ob bei einer wissen-schaftlichen oder praktischen Arbeit.

LITERATURRECHERCHE

Die Literaturrecherche ist die Grundlage jeder Arbeit. Unsere Autoren durchforsten Datenbanken, Bibliotheken & das Internet nach der passenden Literatur.

KUNDENMEINUNGEN

Zufriedene Kunden sind uns als Schweizer Ghostwriter Agentur mit Sitz
in Bern sehr wichtig.

Pascale S.
„Vielen Dank für eure tolle Unterstützung. Durch die einzelnen Teillieferungen war es immer möglich Feedback zu geben. Ohne euch hätte ich es nicht geschafft.“
Lukas F.
Ich bin froh, dass ihr mir zum Schluss unter die Arme gegriffen habt. Ich weiss es war ziemlich kurzfristig, aber der Zeitplan liess mir keine Wahl. Ich hätte es in der Zeit nie geschafft.
Fabian M.
Wissenschaftliches Arbeiten und der Praxisbezug dazu sind nicht meine Stärke. Ihr habt die Praxis und die Theorie gut zusammengebracht. Danke für eure Hilfe. Das Marketingkonzept sieht perfekt aus.

Tipps rund um die Literaturrecherche

Wave

Wie findet man die passende Literatur? Wie recherchiert man richtig?

Worauf man bei der Gliederung achten muss

Wave

Wie erstellt man eine Gliederung richtig ohne sich in Details zu verlieren? Unsere Tipps für Einsteiger.

Worauf es beim Zitieren ankommt

Wave

Je nachdem, welcher Zitierstil verlangt wird, muss der Literaturverweis anders eingebaut werden. Alles zum Harvardstil und den anderen Ziterweisen gibt es hier.

JETZT ANFRAGEN

Füllen Sie einfach das Formular mit Ihren Angaben aus. Wir melden uns innert kürzester Zeit bei Ihnen.